IT-Forensik

Unter IT-Forensik wird eine methodisch vorgenommene Datenanalyse bezeichnet, die zur Aufklärung von Vorfällen in Informationssystemen genutzt wird.

✓ Analysieren

✓ Sichern

✓ Beweisen

✓ Dokumentieren

Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wird die IT-Forensik damit den Prozessen des IT-Betriebs zugeordnet und bezeichnet die Vorbereitung und die Aufklärung von Vorfällen der Informationssicherheit. IT-Forensik sollte daher ein integraler Bestandteil eines funktionierenden Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) sein.

Daneben beschäftigt sich das Feld der Forensik mit der beweiskräftigen Sicherstellung von Zuständen im Rahmen der Ermittlung von Straftaten.

Wir unterstützen Sie mit modernsten Methoden bei der bewissicheren Sicherstellung von Informationssystemen sowie bei der Analyse von Vorfällen.